Wir haben uns auf Beratungssituationen spezialisiert, in denen die Sichtweise einer bestimmten Auswahl von Stakeholdern (Kunden, Mitarbeiter, Führungskräfte, Eigentümer, Experten) eine besondere Rolle spielt. Mit darauf zugeschnittenen Methoden helfen wir alle relevanten Sichtweisen in Wert zu setzen, um auf dieser Basis Handlungsoptionen oder Entscheidungshilfen zu entwickeln.
Eine strategische Fragestellung, ein Veränderungsvorhaben oder eine Herausforderung am Markt soll aus Sicht der Führungskräfte beleuchtet werden.
Für die Führungskräfteentwicklung wird ein strukturiertes Außenbild auf Führungsmerkmale (Verhalten, Kompetenzen, etc.) benötigt.
Eine Herausforderung am Markt, ein Veränderungsvorhaben oder eine strategische Fragestellung soll aus Sicht der Kunden beleuchtet werden.
Eine Herausforderung in der Organisation, ein Veränderungsvorhaben oder eine strategische Fragestellung soll aus Mitarbeitersicht beleuchtet werden.
Eine Strategie soll überprüft, eine Neue gefunden werden oder eine andere strategische Herausforderung erfordert systematischen Rundumblick.
Wenn man sich von konstruktivem Feedback abgeschirmt fühlt, weil sich Führungskräfte der darunterliegenden Ebene nicht offen äußern möchten.
Vergleichswerte zur Zufriedenheit der Kunden werden in regelmäßigen Abständen benötigt, um das Leistungs-angebot laufend zu optimieren.
Ein latent spürbares oder offen zu Tage tretendes Problem im Team oder in einer Organisationseinheit führt zu Spannung und muss aus dem Weg geräumt werden.
Ein Thema, eine Fragestellung oder eine Entwicklungstendenz wird für Orientierungszwecke in strukturiert aufbereiteter Form benötigt.
Wenn man Verhalten abgleichen, individuelle & kollektive Entwicklungs-Potenziale erkennen und sich kollegiale Hinweise geben möchte.
Der Zugang zu Kundenorientierung soll weiterentwickelt und der Kunden stärker in den Mittelpunkt aller Überlegungen der Organisation gestellt werden.
Ein Team oder eine Organisationseinheit möchte reflektieren, wie die Zusammenarbeit durch gewisse Anpassungen verbessert werden kann.
Für ein Projekt, Programm, oder eine Maßnahme soll festgestellt werden, wie gut mit dem verfolgten Ansatz die damit beabsichtigte Wirkung erzielt wird.
Führungskräfte oder Mitglieder eines Teams spüren das Verlangen, sich mit ihrer Werteorientierung im Arbeitsalltag strukturiert auseinanderzusetzen.
Eine Befragung, Studie oder Evaluierung soll in Eigenregie durchgeführt werden und man wünscht sich dabei methodische Beratung.
In einem Vorhaben der internationalen Entwicklungs-Zusammenarbeit müssen geeignete Partnerorganisationen identifiziert und bewertet werden.